Juli 13, 2019

Zeitplan

Datum
Zeit

Kupferhammer Konzert – Amalia-Quartetts

Sein erstes Konzert gab das Amalia Quartett  2009 im Rahmen einer Kammermusik-Matinee des Deutschen Nationaltheaters mit Werken von Bach, Mozart und Beethoven. „Mit Schwung musiziert, … die musikalische Lust drängt in den Vordergrund, ein hohes Gut… und die beste Voraussetzung für den ohne Frage beabsichtigten Höhenflug“, attestierte der Kritiker der Thüringischen Landeszeitung. Es folgten zahlreiche Auftritte im Deutschen Nationaltheater Weimar und Konzerte bei Festivals wie dem „Finsterwalder Kammermusik Festival“, dem Radeburger Quantz-Fest und dem Festival „Musical Evenings in St. Donat“ in Zadar (Kroatien).

Alle vier Musikerinnen, unter ihnen die Warsteinerin Astrid Schütte , sind Mitglieder der Staatskapelle Weimar. Wir freuen uns, Astrid mit ihren Kolleginnen wieder begrü.en zu können, um das 10jährige Jubiläum des Quartetts in ihrer Heimatstadt mit diesem Konzert und anschließendem Empfang zu feiern.

Amalia Quartett
Astrid Schütte  Geige
Barbara Seifert  Geige
Almut Bormann  Viola
Astrid Müller  Violoncello

Programm:
Ludwig van Beethoven  Streichquartett B-Dur, op. 18 Nr. 6
Mieczysław Weinberg  Streichquartett Nr. 5, op. 27
Peter I. Tschaikowsky  Streichquartett Nr. 3 es-Moll, op. 30

Eintritt:
18,-€ / ermäßigt 12,-€