Januar 13, 2019

Zeitplan

Datum

Neujahrskonzert 2019

Es ist das größte musikalische Ereignis des Jahres für Warstein: das Neujahrskonzert im Rahmen der „Kupferhammer-Konzerte“ mit der „Camerata Europeana“ unter Leitung von Radoslaw Szulc in der Neuen Aula (Warstein, Belecker Landstraße 9) am Sonntag, den 13. Januar, um 11 Uhr. Es steht unter dem Motto „Mit Mozart ins Neue Jahr“ – Solist ist der Klarinettist Christopher Corbett.

Auf dem Programm stehen das Allegro aus der Sinfonia Concertante für Violone, Viola, Violoncello und Orchester A-Dur, KV 104 Anhang, sodann das Konzert für Klarinette und Orchester A-Dur, KV 622 und nach der Pause die Sinfonie Nr. 40 g-Moll, KV 550.

Das Neujahsrkonzert wird schon seit langem getragen von dem Orchester „Camerata Europeana“, das schon ins seinem Namen deutlich macht, einen Beitrag zum europäischen Gedanken zu leisten – hier kommen junge Musikerinnen und Musiker aus ganz Europa zusammen! Dirigent Radoslaw Szulc ist 1. Konzertmeister des Symphonieorchesters des Bayrischen Rundfunks. Der Solist Christopher Corbett hat nach einer erstaunlichen musikalischen Karriere seit September 2005 die Position des Solo-Klarinettisten beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks inne.

Das Konzert wird finanziell unterstützt von der Stadt Warstein, der Paul Cramer Stiftung, der Sparkasse Lippstadt und der Fa. Westkalk. Karten können telefonisch unter der Nummer 02902 860982 verbindlich bestellt werden (oder per E-Mail an kupferhammer@ki-warstein.de). Die Karten können im Haus Kupferhammer, Belecker Landstraße 9, abgeholt und gekauft werden, und zwar in der kommenden Woche von Montag bis Donnerstag von 9.30 bis 12.30 Uhr und (bei Vorbestellung) am Konzerttag an der Tageskasse.     Für Jugendliche unter 18 Jahren steht ein begrenztes Kontingent an Freikarten zur Verfügung!