Die Ausstellungsetage

Die Atelier- und Seminaretage

EIN NEUES HAUS FÜR DIE KULTUR
IN WARSTEIN

DIE KUNSTVILLA WARSTEIN – HAUS DER KUNST UND KULTUR (“alte Direktorenvilla” am Rande des LWL-Geländes, Lindenstraße 2) steht für Ausstellungen, für Ateliers, für Workshops und Seminare sowie für kulturelle Veranstaltungen. Die Ausstellungen werden der Schwerpunkt des Hauses sein. Dabei wird die Präsentation hochwertiger Kunst im Vordergrund stehen; durchaus aber sollen auch – und hierbei ist an eine lokale Ausrichtung des Hauses gedacht – Werkschauen von Schülerinnen und Schülern sowie Talentproben aus Malschulen, Produktionen heimischer Amateurkünstler/innen sowie Fotografen/innen und evtl. Designer/innen stattfinden.
Auch über den künstlerischen Bereich hinausgehende Ausstellungen bspw. zu Themen der lokalen Geschichte sind denkbar und gewünscht.

                                               *
Das Haus wird derzeit ausgestattet. Es wird – unter dem Dach der “Ki” – getragen von einem Kreis von künstlerisch Interessierten und Aktiven.

Die KunstVilla Warstein ist – neben vielfältigem Engagement für den Betrieb und die Belebung des Hauses – auf finanzielle Zuwendungen angewiesen. Unsere Bitte: Unterstützen Sie dieses Leuchtturmprojekt für unsere Stadt!*

Das repräsentative Gebäude der Kunst-Villa, eingebettet in einen parkähnlichen Garten, wird bei gelungener Belebung von einzigartiger Attraktivität weit über Warstein hinaus sein!

Ein Park für die Kunst – der große Garten  Foto: Peter R. Raab

* durch Mitgliedschaft in der Warsteiner Kulturinitiative “Ki” oder durch Spenden (steuerabzugsfähig)