Samstag 5. Febr. 2022 19.30 Uhr

Haus Kupferhammer Warstein

  • Abendkasse:

    18.30 Uhr

  • Einlass:

    19 Uhr

  • Eintritt:

    28€

  • Ermäßigt:
    18€

Entrittskarten:

VVK:

proticket.de
Dust, Warstein
Allianz Rellecke, Belecke

per Mail:
kupferhammer@ki-warstein.de

telefonisch:
02902 860982 oder 02902 1023

oder an der Abendkasse

Foto: Sanja Marusic

60 Jahre Warsteiner Kupferhammer-Konzerte – Jubiläumssaison 2021/22

Lucas & Arthur Jussen

Klavier-Duo

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) Sonate für vier Hände KV 381
Franz Schubert (1797-1828) Fantasie in f-Moll
Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) Andante und Allegro Brillante op. 92 A-Dur für Klavier zu vier Händen
Igor Strawinsky (1882-1971) Le Sacre du Printemps (Das Frühlingsopfer) Fassung für vier Hände. Ihren ersten Klavierunterricht erhielten die beiden Brüder in ihrer Heimatstadt Hilversum. Schon früh zeigte sich ihr außergewöhnliches Talent. Als Kinder spielten sie bereits für die niederländische Königin Beatrix. Auf Einladung der portugiesischen Meisterpianistin Maria Joao Pires studierten sie 2005 fast ein Jahr lang in Portugal und Brasilien und setzten ihre Studien bei renommierten niederländischen Lehrern fort.

Sowohl als Duo als auch als Solisten sind Lucas und Arthur Jussen seit Jahren Teil des internationalen Konzertlebens und füllen auf ihren Tourneen die großen Konzerthäuser der Welt. Einladungen führten sie u.a. zum Sinfonieorchester des Mariinsky Theaters, zu den Orchestern von Dallas, Sydney und Shanghai, zur Camerata Salzburg, der Academy of St. Martin in the Fields, dem Philadelphia und dem City of Birmingham Orchestra. Hier arbeiteten sie mit Dirigenten wie Stéphane Denève, Valery Gergiev, Sir Neville Mariner, Jukka-Pekka Saraste und Jaap van Zweden zusammen.
Mit ihrer CD „Karneval der Tiere“ in Zusammenarbeit mit Katja Riemann, die die Texte liest, gewannen sie 2018 in der Kategorie „Klassik für Kinder“ den Opus Klassik Preis.