Montag
13. Febr. 2023
19.30 Uhr


NEUE AULA
Warstein-Belecke

Eintritt frei

„Heißzeit“

Vortrag zur globalen Umwelt- und Klimaentwicklung
– von Dr. Thomas Henningsen

Es wird informativ am 13. Februar in der Neuen Aula Belecke. Denn kein Geringerer als Dr. Thomas Henningsen, langjähriger Experte auf dem Gebiet globaler Umweltentwicklungen, spricht zum Thema Erderwärmung und ihre dramatischen Umwelt- und Klimafolgen.

In seinem wissenschaftlich fundierten, durch neueste Daten und Fakten hochaktuellen Vortrag präsentiert Henningsen die lebensbedrohenden Entwicklungen der nahenden „HEISZEIT“. Ergänzt durch bildstarke Erfahrungsberichte aus vielen Teilen der Welt zeigt der studierte Zoologe und Meeresbiologe, wie sich die Arten- und Klimakrise auf unsere Wälder, Meere, Artenvielfalt und damit auf unser Zusammenleben und die Wirtschaft auswirkt.

Dabei wird klar: Die Lebensgrundlage der gesamten Menschheit ist bedroht, aber es gibt auch bereits vielversprechende Lösungsansätze. Die Besucher erwartet ein spannender Vortrag, in dessen Anschluss diskutiert werden kann, welchen Beitrag die Politik, die Wirtschaft, die Institutionen und jeder selbst leisten muss, um die natürlichen Lebensgrundlagen zu sichern.

Seit 1991 entwickelt, koordiniert und leitet Thomas Henningsen nationale, internationale und globale Kampagnen und Projekte für Greenpeace. Er ist Verfasser wissenschaftlicher, populärwissenschaftlicher und umweltpolitischer Aufsätze, Redner, Diskussionsteilnehmer und Gast zahlreicher nationaler und internationaler Veranstaltungen.

2021 übernahm er die Leitung der Umweltabteilung in der deutschlandweit tätigen HPM Die Handwerksgruppe. Hier arbeitet er an der Entwicklung und Implementierung wirksamer und zukunftweisender Umweltkonzepte.

                                            *

Dr. Thomas Henningsen  kommt auf Einladung des Belecker Unternehmens K-T-K GmbH in die Neue Aula. Und – ein weiterer Grund für den Besuch der Veranstaltung: 
K-T-K pflanzt pro Besucher einen Baum (über den Förderverein Zukunftswald e. V. aus Rüthen)!