Samstag   
30. Okt. ’21   
20 Uhr

NEUE AULA
Warstein-Belecke

Abendkasse:
18.30 Uhr

Saaleinlass:
19.45 Uhr

EINTRITT:   22 €

Kooperationsveranstaltung
mit dem Förderverein des “Lions Club” Anröchte – Warstein – Rüthen

STILBRUCH
“Bis ans Ende der Welt”

Charity-Konzert
zugunsten notleidender Künstler

Stilbruch“ – der Name ist Programm: Akustische Pop/Rockmusik mit klassischen Instrumenten. Mit Geige, Cello, Schlagzeug und Gesang begeistern die drei klassisch ausgebildeten, langjährig erfahrenen Musiker seit 2005 ihre Fans in ganz Europa.

Stand anfangs im Vordergrund, Rockmusik auf klassischen Instrumenten zu interpretieren, besann sich die Band auf ihre Stärken: Die klassischen Wurzeln sind nun Ausgangspunkt für eine musikalische Auseinandersetzung mit den Genres der gegenwärtigen Popkultur. Die ausgefeilten deutschen Songs bestechen durch künstlerisch hochwertige und dennoch rockige Arrangements. Kein Versuch mehr, Rockmusik mit Cello und Geige zu imitieren, sondern eine neue Klassik – New Classic ist das heutige Markenzeichen dieser außergewöhnlichen Band.

Aktuell ist die Band mit „Bis ans Ende der Welt“ (2021) deutschlandweit unterwegs.

Die Kampagne # MusikerNothilfe freiberufliche Musikerinnen und Musiker wird von der  Deutschen Orchester-Stiftung (DO-S) unterstützt. Mit dieser Kampagne konnten seit März 2020 dank der anhaltenden Spendenbereitschaft Unterstützungen an über 5000 Musikerinnen und Musiker ausgezahlt werden. Um auch künftig Stipendien für Freiberufler vergeben zu können, ist die Stiftung auf weitere Spenden angewiesen. Dieses Benefiz-Konzert des Fördervereins des Lions-Clubs leistet dafür einen wichtigen Beitrag.