Freitag, 11. März 2022
19.30 Uhr

Haus Kupferhammer Warstein

  • Abendkasse:

    18.30 Uhr

  • Einlass:

    19 Uhr

  • Eintritt:

    28€

  • Ermäßigt:
    18€

Entrittskarten:

VVK:                          proticket.de                    Bücherwelten Dust         Allianz Rellecke, Belecke

– Mail:                            kupferhammer@ki-warstein.de

– telefonisch:                         02902 860982                       oder 02902 1023

Abendkasse

60 Jahre Warsteiner Kupferhammer-Konzerte – Jubiläumssaison 2021/22

Tetzlaff Quartett

Christian Tetzlaff, Violine – Elisabeth Kufferath,  Violine – Hanna Weinmeister, Viola – Tanja Tetzlaff, Violoncello

Programm:

Josef Haydn (1732-1809) Streichquartett f-Moll Hob III: 35 op. 20/5
Anton Weber
n (1883-1945) 5 Sätze für Streichquartett op. 5 (1909)
Ludwig van Beethoven (1770-1827) Streichquartett Nr. 14 cis-Moll op. 131

Die gemeinsame Leidenschaft für Kammermusik führten Tanja und Christian Tetzlaff, Hanna Weinmeister und Elisabeth Kufferath 1994 zur Gründung des Streichquartetts. Seitdem hat sich das Ensemble zu einem der gefragtesten seiner Generation entwickelt. Regelmäßige Konzerte führen das Quartett auf die großen musikalischen Podien durch ganz Europa und die USA, es ist Gast bei internationalen Festivals wie den Berliner Festwochen, dem Schleswig-Holstein Musikfestival und dem Heidelberger Frühling. Alle vier Mitglieder des Quartetts sind gleichzeitig musikalische Einzelgänger, die eigene solistische und kammermusikalische Wege gehen. Am stärksten natürlich Christian Tetzlaff, der weltweit gefragte Solist, der mit seinen Interpretationen der großen Violinkonzerte Maßstäbe gesetzt hat. Elisabeth Kufferath, seit 2009 Professiorin für Violine an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover, ist eine begehrte Kammermusikpartnerin und widmet sich zeitgenössischer Musik. Hanna Weinmeister, im Tetzlaff Quartett Bratscherin, ist als Erste Konzertmeisterin beim Orchester der Oper Zürich verpflichtet. Tanja Tetzlaff konzertiert solistisch wie kammermusikalisch in Europa, den USA, Australien und Japan, ist Gast bei internationalen Festivals und gehörte lange der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen an. Mit Tanja und Christian Tetzlaff verbindet die Kupferhammer-Konzertreihe eine lange musikalische Beziehung. Beide konzertieren schon seit 1988 regelmäßig als Solisten und in unterschiedlichen Ensemble-Besetzungen im Haus Kupferhammer.