Sonntag
18. 12. ’22
15.30 Uhr

NEUE AULA
Warstein-Belecke

Theater
„Sonswas“ (Melle)

empfohlen:
ab 4 Jahren

Tageskasse:
14.30 Uhr

Saaleinlass:
15.15 Uhr

Spielzeit:
ca. 50 min.

Eintritt: 7 €

Die Weihnachtsdiebe

Weihnachten steht vor der Tür, aber vor welcher?

Auf jeden Fall nicht vor der Tür von Tami und Edgar. Da haben sie nämlich schon geschaut und nix gefunden. Also machen sie sich selbst auf die turbulente Suche nach dem Fest der Feste.

Aber wo sollen sie suchen? Wie geht das eigentlich nochmal mit Weihnachten? Kommt das plötzlich? Haben das alle? Wie und wo kann man sich Weihnachten besorgen?

Viele Fragen und Verwirrungen in einer liebevollen Geschichte mit heiteren Missverständnissen, tollen Liedern und einem guten weihnachtlichen Happyend.

„Seit einigen Jahren spielen wir erfolgreich unser Stück Die Weihnachtsdiebe in Schulen und auf großen Bühnen.
Für dieses Jahr haben wir eine Version entwickelt, die sich auch für kleinere Veranstaltungen anbietet.
Es handelt sich hierbei um eine kindgerechte Bearbeitung in einer Mischung aus Schauspiel und großen Mimikpuppen.
Die Weihnachtsdiebe in dieser heiteren, musikalischen Spielart ist bereits für Kinder ab 4 Jahren geeignet.
Ein heiteres, sinnvolles Stück zur Weihnachtszeit.“ (Sonswas-Theater)